Tilted Element

The Future of Car Trading

16.06.2020

Manheim Express revolutioniert das Geschäftsmodell des Gebrauchtwagenhandels

Weit mehr als eine digitale Auktionsplattform – Manheim Express tritt an, um den B2B Gebrauchtwagenhandel auf eine neue Stufe zu stellen. Die Plattform bringt eine einzigartige Fülle digitaler Funktionen zusammen und ermöglicht es professionellen Händler ihre An- und Verkaufsprozesse schneller, sicherer und effizienter zu gestalten.

„Es sind nicht allein die vielen spannenden Funktionen, die Manheim Express so besonders machen, sondern vor allem die Kombination mit persönlichen Services und Dienstleistungen, die es in dieser Form kein zweites Mal gibt.“, so Sebastian Fuchs verantwortlicher Direktor und Ideengeber der Plattform.

Der Handel von Händler zu Händler kann mit der Plattform auch über Ländergrenzen hinweg künftig deutlich einfacher erfolgen. Alle erforderlichen Funktionen für das Einstellen eines Fahrzeuges kann der Verkaufsmitarbeiter mit wenigen Schritten per App direkt vom Handy aus vornehmen. Durch die sichere Verknüpfung und Vermittlungslösung potenziert der Verkäufer so seinen Kreis möglicher Käufer und sichert sich mit einem einfachen Prozess eine höhere Rendite.

Doch auch für Käufer ist die Plattform eine neue Möglichkeit, ihr Geschäft weiter zu entwickeln. Durch die transparente Information über Fahrzeugzustand und Wagendetails, verknüpft mit zuverlässiger Preiseinschätzung und sicheren Übermittlungsdiensten, kann der Händler seinen Privatkunden eine große Auswahl bieten und Wunschwagen zuverlässig einkaufen.

 

manheim express digitaler gebrauchtwagenhandel mockup 4

Enorme Funktionstiefe und einzigartige Services

Manheim Express verknüpft die Funktionen vieler renommierter Systemanbieter rund um den Verkaufsprozess und verbindet sie mit einzigartiger Anwenderfreundlichkeit, eigenen Services und Funktionen:

 

Per FIN Scan kann der Verkäufer mit der Fahrgestellnummer alle erforderlichen Parameter des Fahrzeuges hochladen und die DAT Daten dem Käufer zugänglich machen. Sofern ein CarPass für das Fahrzeug vorhanden ist, kann der User die CarPass Schnittstelle nutzen, um direkt die gesamte Fahrzeughistorie abzufragen. Mit der Integration eines Valuation Services erhalten die Händler einen schnellen Überblick der aktuellen Fahrzeugverkaufspreise und Marktdaten, z.B. durchschnittliche Standtage. Dafür nutzt der Bewertungsservice mehrere Internet Quellen zur Preisfindung und ist immer auf dem aktuellen Stand. Gerade für Autohäuser mit Eintauschfahrzeugen von Fremdmarken eine gute Basis für die Weitervermarktung.
Noch mehr Transparenz erhält der Käufer durch den automatischen Vergleich verschiedener Fahrzeuge des gleichen Typs auf der Plattform. Um das angebotene Auto nicht nur zu sehen, sondern auch hören zu können, kann der Verkäufer bei der „Selbst-Inspektion“ auch den Motorensound aufnehmen und direkt per App einspielen.

Die Auktion selbst erfolgt sofort nach Einstellung bis zum vorab vom Verkäufer definiertem Schlussdatum oder erfolgter Sofortkaufoption. Der Verkäufer kann einen Mindestpreis und einen zu erzielenden Wunschpreis angeben. Bei erfolgreichem Abschluss steht den Usern in Kürze mit einer
eigenen Transportlösung eine starke Dienstleistungen zur Verfügung, die den Verkaufsprozess künftig auch international einfach und unkompliziert macht. Zudem erleichtert die Kooperation mit EuroCoc den freien Warenverkehr der Fahrzeuge innerhalb der Europäischen Union.

Neben all diesen Funktionen sichert Manheim Express eine deutlich höhere Abschlussquote durch ein eigenes Trade-Desk-Team. Handelserfahrene Mitarbeiter vermitteln zwischen Käufer und Verkäufer, sofern eine Auktion noch nicht erfolgreich zu Ende geführt werden konnte, beide Seiten aber nicht weit von einander liegen. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Abschlusses.

Erfolgsorientiertes Zahlungsmodell

Die hohe Abschlussquote ist auch Teil des Geschäftsgeheimnisses von Manheim Express. Schließlich entstehen dem Verkäufer neben der geringen monatlichen Gebühr nur dann Kosten für die Auktion, wenn er das Fahrzeug erfolgreich verkauft hat. So ist das Risiko extrem klein, zumal der gesamte Einstellungsprozess durch die in die APP integrierte Funktionsvielfalt so schnell und einfach wie noch nie ist.

manheim express digitaler gebrauchtwagenhandel mockup 2

Cox Automotive – Global Player mit Kraft und deutscher Marktkenntnis

Manheim Express ist kein Fremdkapital finanziertes StartUp, sondern ein ehrgeiziges Projekt der amerikanischen Cox Automotive – einer der größten Serviceanbieter für den Gebrauchtwagenhandel in Nordamerika und verschiedenen europäischen Ländern. Das inhabergeführte Familienunternehmen kennt seine Zielgruppe – rund 40.000 Autohändler zählen zu den Kunden. In Deutschland ist Cox Automotive bislang vor allem mit dem Onlinemarketing Dienstleister Modix und der Remarketing Tochtergesellschaft RMS aktiv.

„Der deutsche Markt liegt uns am Herzen. Wir fühlen uns dem Mutterland des Autos sehr verbunden und sind mit Modix seit zwanzig Jahren in Deutschland aktiv. Manheim Express ist ein international erfolgreiches Konzept, das speziell auf den deutschen Markt zugeschnitten ist, um von hier aus den europäischen B2B-Handel zusammenzubringen“, so Sebastian Fuchs, der neben der strategischen Verantwortung für Manheim Express als Managing Director Manheim Continental Europe den Markt sehr gut kennt.

Zurück zur Blogübersicht